Über uns

Wir sind gemeinnützig! Freiwillig! Ehrenamtlich! Und immer für Sie da!

Aus den Anfängen ist heute eine professionelle Wasserrettungsorganisation geworden, die  in nahezu allen Landesverbänden des Deutschen Roten Kreuzes als Gemeinschaft aktiv ist.

Mit 130.000 Mitgliedern, davon 70.000 Aktiven, stellt die Wasserwacht-Bayern dabei den größten Landesverband. Allein in Bayern gibt es 556 Ortsgruppen, über 600 Wasserrettungsstationen, 256 Schnelleinsatzgruppen und fünf Wasserrettungszüge für den Katastrophenfall.

Unsere Aufgaben bestehen aus:

  • Durchführung des Wasserrettungsdienstes
  • Aus- und Fortbildung von geeigneten Einsatzkräften
  • Verbreitung der Kenntnisse und Fähigkeiten des Schwimmens und Rettungsschwimmens
  • Aufstellung, Ausbildung und Ausrüstung besonderer Einheiten für den Einsatz bei Großschadensereignissen
  • Mitwirkung bei der Bekämpfung von Schadensereignissen und ihren Auswirkungen
  • Mitwirkung bei der Erhöhung der Sicherheit auf, an und in Gewässern und in öffentlichen Bädern
  • Suche und Bergung von Ertrunkenen
  • Mitwirkung beim Natur- und Gewässerschutz nach den gesetzlichen Bestimmungen
  • Jugendarbeit durch Gruppenstunden, Ausbildungen, Unternehmungen
  • Förderung der Gemeinschaft durch gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge, usw.
  • Teilnahme am gesellschaftlichen Leben der Stadt Maxhütte-Haidhof und dem Städtedreieck
  • uvm…

Freibad Tegelgrube

Dieses in die Landschaft eingebettete Naturbad eignet sich besonders für Familien. Für Kinder ist ein extra Badebereich abgetrennt, das Gelände wird von der Wasserwacht betreut.

Es stehen Wasserrutsche, Sprungbrett, Liegewiese, Beachvolleyballfeld, Kiosk, Sanitäranlagen und kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Einstufung der Wasserqualität nach EU-Richtlinie: 1.

Weitere Informationen unter: